Gregor lässt sich einen Taucheranzug schneidern!

Hallo, hier Gregor, das Maskottchen von malerweiß!

jetzt gehen ja bald die großen Ferien los und auch ich habe Urlaub. Ich fahre zusammen mit meinem besten Kumpel Oliver, einem Weta, welches das schwerste Insekt der Welt ist ;) , nach Italien. Mit dabei werden aber auch meine Freunde aus Neuseeland und Kanada sein. Denn wir haben uns alle zusammen in der Toskana ein Haus gemietet. Um entspannt abhängen und nach den Kultur – Trips in Florenz und Siena abends auschillen und bei Bedarf auch noch in den Pool springen zu können.

Tauchanzüge

Weiterlesen

Gregor empfiehlt den urbanen Charme der Betonoptik

Wer seinem Zuhause gern den Charme eines Industrielofts verpassen möchte, kann die eigenen vier Wände mit einer modernen Betonoptik versehen lassen. Dabei handelt es sich um eine Kalkpresstechnik, die den Raum mit einem puristisch anmutenden Grauton versieht. Denn durch die Betontechnik wird die Reduktion auf das Wesentliche verfolgt und damit eine durchaus extravagante Wandgestaltung erzielt.

betonoptik  3

Weiterlesen

Gecko Gregor lässt Dampf ab!

Hallo Leute,

hier Gecko Gregor, das Maskottchen von malerweiss!
Ich habe eine geckische, pardon, neckische Reise durch den Hamburger Hafen gemacht. Und zwar auf einem kohlegefeuerten Dampfschlepper von 1910! Das war cool. Und auch aufregend. — So viel Dampf!
Bis 1965 versah der Dampfschlepper mit dem Furcht einflößenden Namen TIGER im Hamburger Hafen seinen täglichen Dienst. Dieser bestand daraus, Schuten oder kleine Seeschiffe zu schleppen und zu bugsieren. Auf dem Schiff lernte ich auch einen Menschen, namens Knut kennen. Er erzählte mir ganz viel über diesen TIGER. Obwohl das Schiff so heißt, hat mich niemand angefaucht oder gar in den Hintern gebissen. 8-O

1978 hat der “Museumshafen Oevelgönne e. V.” durch Spendenmitteln das stillgelegte Schiff erworben und es mithilfe von Firmen und ehrenamtlichen Helfern 1978/79 wieder in Fahrt gebracht. Der Tiger ist Hamburgs letzter kohlebefeuerter Dampfschlepper!

 

Gregor in Hamburg_1

Weiterlesen

Was Tante Mizzi mit malerweiß erlebte

Hallo, hier ist Gregor,
das fleißige Maskottchen von malerweiß!

Heute stell ich Euch mal Tante Mizzi vor. Sie lebt mit ihrer Katze Mieze in Nürnberg und ist von malerweiß total begeistert. Denn an ihren Wohnungswänden nagte der Zahn der Zeit und sie hatte daraufhin den dringenden Wunsch nach einem kompletten Neuanstrich der Wohnung. Schaut selbst, was sie mit malerweiß erlebt hat.

 

Tante_Mizzi_1

Verblasst ist Tante Mizzis Heim
Tapeten lösen sich vom Leim

Die Katze mürrisch schaut und faucht,
die Wohnung einen Anstrich braucht!

Die Farben bleich, nichts glänzt hier mehr,
es muss sofort ein Fachmann her!

Weiterlesen

Schaut her – malerweiß hat einen neuen Farbtonblock!

Liebe Freunde,

die Hitzewelle hält noch an und ich schreibe Euch heute von meiner Terrasse aus. Gerade habe ich mir einen Bananensplitt gegönnt und heute schon fast den Swimmingpool meines Nachbarn ausgetrunken. Zum Glück ist der momentan im Urlaub!

Farbtonblock_malerweiss_web

Von meinem Ausflug nach Boston wisst Ihr ja schon, dass malerweiß nun mit seinem neuen Farbtonblock arbeitet. Dieser wurde eigens für malerweiß entwickelt und deckt die Farbtöne ab, mit welchen die meisten Raumgestaltungen möglich sind.

Weiterlesen

Schon mit einem freundlichen Gecko zusammengearbeitet?

Nein? – Aber tierisch Lust darauf?

Gregor-über-malerweiß

Dann bewirb Dich bei uns!

Der Frühling ist da, die Sonne lacht und alle Häuser zwischen Schwabach und Nürnberg scheint uns, wünschen sich ein neues Sommeroutfit. Grund genug, um auf die Suche nach kompetentem Fachpersonal zu gehen. Das heißt: malerweiß hat eine super Auftragslage und benötigt zur Unterstützung seines Teams noch 1 – 2 neue Mitarbeiter, bevorzugt ausgebildet als Malergesellinnen oder Malergesellen.

Weiterlesen

Gecko Gregor und die Farben des Kirchenjahrs

Hallo liebe Freunde!

Heute bin ich wo ganz besonderes, nämlich in Neuendettelsau, um die Farben des Kirchenjahres dort in der Paramentenwerkstatt der Diakonie Neuendettelsau näher kennen zu lernen! Dort werden Textilien, die im Kirchenraum und in der Liturgie verwendet werden, hergestellt, welche wiederum die Farben des Kirchenjahres tragen.

Paramentik_Neuendettelsau_1
Aber für ein Reptil ist der Besuch in dieser Werkstatt gar nicht so einfach. Denn die Glocke hängt weit oben und das Klingeln erfordert für mich Akrobatik. Hätte ich doch bloß meine Chefs mitgenommen, dann wäre alles einfacher.

Weiterlesen