Kategorie-Archiv: Malerwissen

Firmendschild mit Glättetechnik erstellt

Heute beschäftigen wir uns mit der individuellen Gestaltung von Firmenlogos im Innenbereich. Ein besonders schönes Objekt entstand durch die Hände unseres Malermeisters Herrn Meißner: Eine sehr plakative Interpretation eines Firmenlogos, in glänzender Optik und mit Licht hinterleuchtet, um Leben an fade Wände zu bekommen.

Glaettetechnik-Firmenlogo

 

Weiterlesen

Steinätzung in der Meisterschule

Die Ausbildung zum Maler- und Lackierermeister beinhaltet neben der fachtheoretischen Ausbildung auch viele Projektarbeiten, welche gut die Bandbreite dieses Berufes zeigen, aber auch die Geschichte des Malerhandwerks mit einbeziehen. Das letzte Mal haben wir in dieser Reihe über die Technik des Vergoldens mit Blattgold berichtet. Heute erläutern wir die Steinätzung. Denn früher wurde diese Technik nicht vom Steinmetz, sondern tatsächlich von den Malern und Lackierern eingesetzt.

Steinätzung_2.jpg

Weiterlesen

Projektarbeiten während der Ausbildung zum Malermeister

Das Vergolden

Hallo hier Gecko Gregor, das malerweiß-Maskottchen. Heute beschäftige ich mich mit dem Thema Vergolden! Unser Malermeister, Frank Meißner, hat die für Schwabach traditionelle Technik des Vergoldens als Projektarbeit ausgeführt und so einen Goldbarren nachempfunden. Kein leichtes Unterfangen, meint er. Denn diese Arbeit erfordert viel Fingerspitzengefühl und eine Menge Konzentration!

Gold_1.jpg

Weiterlesen

Lasurtechnik im Wohnzimmer

Ich als malerweiß-Maskottchen weiß auch über Lasurtechnik bestens Bescheid. Wenn dann unsere Mitarbeiter zum Anstrich vorbeikommen, geht es rund.

Zuerst wird von ihnen natürlich die Lage vor Ort gecheckt. Hier soll ein warmer Braunton in Lasurtechnik aufgetragen werden.

Noch im Blickfeld: Das Wohnzimmer mit der alten Wandfarbe.

Vorher_web

Weiterlesen

Gregor empfiehlt den urbanen Charme der Betonoptik

Wer seinem Zuhause gern den Charme eines Industrielofts verpassen möchte, kann die eigenen vier Wände mit einer modernen Betonoptik versehen lassen. Dabei handelt es sich um eine Kalkpresstechnik, die den Raum mit einem puristisch anmutenden Grauton versieht. Denn durch die Betontechnik wird die Reduktion auf das Wesentliche verfolgt und damit eine durchaus extravagante Wandgestaltung erzielt.

betonoptik  3

Weiterlesen